Aktuelle Beiträge

Impf-Nebenwirkung melden

Quelle: Paul-Ehrlich-Institut / Youtube

Impfstoffe gegen COVID-19 sind ein wichtiges Instrument zur Bewältigung der Pandemie. Am 21.12.2020 hat die Europäische Kommission den ersten COVID-19-Impfstoff zugelassen, weitere Zulassungen sind in der Pipeline. Die bundesweite Impfkampagne wird noch vor Ende des Jahres starten. In kurzer Zeit werden sehr viele Menschen mit neu zugelassenen COVID-19-Impfstoffen geimpft werden. Deshalb ist es wichtig, die Verträglichkeit der Impfstoffe zeitnah und auf breiter Datenbasis zu erfassen. Das Paul-Ehrlich-Institut hat dazu die Smartphone-App SafeVac 2.0 entwickelt, mit der Geimpfte digital Auskunft darüber geben können, wie sie die Impfung vertragen haben. Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dieser Beobachtungsstudie tragen so aktiv dazu bei, weitere Erkenntnisse über COVID-19-Impfstoffe zu gewinnen.

Für nähere Informationen schauen Sie bitte auf der Internetseite des Paul-Ehrlich-Instituts.

Helfen Sie mit und laden Sie sich die App auf Ihr Smartphone. Falls es Ihnen selber nicht möglich ist, bitten Sie Ihre Angehörigen für Sie die Rückmeldung von Nebenwirkungen zu übernehmen.

 

Antigen Tests für Laien und Fachpersonal

Quelle: NanoRepro AG

sind nun bei uns in verschiedenen Varianten vorrätig. Egal ob der Laientest im vorderen Nasenbereich, oder professionelle Tests für den Nasen-und Rachenabstrich, bei uns finden Sie ein passendes Produkt. Gern beraten wir Sie zu den unterschiedlichen Anwendungen.

In unserem Online Shop sehen Sie aktuelle Produkte. Da der Markt gerade sehr dynamisch ist, kann sich das Angebot jederzeit ändern.

Für Firmen bieten wir Großpackungen an, je nachdem wie getestet werden soll.

Kontaktieren Sie uns einfach...

Corona Selbsttests für zu Hause

Quelle: Zeitonline/Youtube

sind dafür gedacht, vom Laien durchgeführt zu werden. Da es wichtig ist, diesen korrekt anzuwenden, haben wir hier ein schönes Video verlinkt. Es erklärt die Durchführung und die Auswertung des Selbsttest.

Ab dem 15.03.2021 können diese bei uns in der Ahorn-Apotheke erworben werden.

 

FFP2 Masken für Risikopatienten

 

Um die Sicherheit für Risikopatienten zu erhöhen, erhalten diese in mehreren Schritten die Möglichkeit kostenlose FFP2 Masken zu erhalten.

Zurück